Tote Tage


Ich hasse Sonntage. Schon seit Jahren.
Ich weiß gar nicht, wieso es Sonntagsanzug oder Sonntagswetter heißt. Denn Sonntage sind tote Tage, sie haben keinerlei Leben in sich. Dieser Tag zwischen Samstag und Montag scheint sich immer in einem Schwebezustand zu befinden. In einem Zwischenzustand, in dem die Zeit stehen bleibt.
Ich denke, ich atme, ich fühle. Ich lebe. Ich möchte Tage voller Leben. Ich möchte ein Leben, in dem jeder Morgen der Beginn eines wundervollen Abenteuers sein könnte. Ein Leben ohne tote Tage.
Ich brauche keinen Urlaub von meinem Leben. Auch wenn nicht alles rosa ist und ich manchmal fürchte, dass die Nacht nie enden wird. Ich will alles fühlen. Die guten und die schlechten Tage. In einem Leben voller Leben brauche ich keine Pause-Tage.
Ich bin für ein Leben mit mehr Abenteuern und weniger Sonntagen.

Kommentare